1811

Kindertagesstätte . Deisenhofen .

Wir freuen uns bei der Verwirklichung zum Neubau Pfarrheim mit Familienorientierung und der Kindertagesstätte St. Bartholomäus in Deisenhofen mitwirken zu dürfen und die Freianlagen zur neuen Architektur von Venus Architekten im Ensemble beisteuern zu können.

1811

Kindergarten . Bad Tölz .

Auf dem Gelände der Jahnschule in Bad Tölz entsteht ein neuer Kindergarten, die toponauten planen die Freianlagen.  Wir freuen uns auf dem Ort, die Akteure und der Architektur von suundz.

1810

Anerkennung . Dachau .

Unser Entwurf für das neue Landratsamt in Dachau zusammen mit AllesWirdGut Architekten, Wien polarisiert und eben das war der Jury eine Anerkennung wert.

Previous Next

1809

Entwurf abgesegnet . Ismaning .

Die Gemeinde Ismaning hat den Entwurf zur Kindertagesstätte am Seidl-Kreuz-Weg in Ismaning für gut befunden. Mit voller Kraft machen wir uns in enger Abstimmung mit Venusarchitekten aus München und dem eingespielten Fachplaner Team an die Ausführung.

Previous Next

1808

Grün . Blau . Grau . Nägeleinsplatz . Nürnberg .

Was für die Zukunft des Nägeleinsplatzes in Nürnberg und sein Umfeld das Ideal ist bleibt zu entscheiden. Was möglich ist zeigt die Machbarkeitsstudie zur Sanierung und Neugestaltung der urbanen Freianlagen entlang der Pegnitz zwischen Hallerwiese und Augustinerhof. Die Studie wurde im intensiven demokratischen Bürgerdialog und engster Ämterabstimmungen erstellt.

Previous Next

1810

Wohnen an der Kögelmühle. Mainburg .

In Zusammenarbeit mit Teamwerk Architekten aus München entsteht an der Kögelmühle über der historischen Altstadt von Mainburg im Landkreis Kehlheim ein Wohnquartier aus der Vision eines kleines Dorfes über der Stadt. In Ausarbeitung der städtebaulichen Setzung sieht das Gestaltkonzept eine einheitliche Formensprache und Materialität vor, welche individuell auf die Wünschen der zukünftigen Eigentümer adaptiert werden kann. Auf der Grundstücksfläche von 1,8 ha verteilt sich eine Wohnfläche von 2.700 qm auf zwölf Wohneinheiten. Alle Wohneinheiten besitzen Gärten und Dachterrassen.

Previous Next

1803

neue toponauten an Bord

Wir begrüßen Julius Peisl und Sarah-Louise Schulz im toponauten shuttle und freuen uns auf viel Kreatives, Konkretes, Mögliches, scheinbar Unmögliches und und und.

1806

1. PREIS . Kranzberg .

zum VgV Verfahren „Mehrgenerationenwohnen, Kranzberg“ haben wir zusammen mit Moosreiner Architekten, Freising den 1. Preis entgegengenommen. 

Previous Next

1806

Ankauf . Marktredwitz .

unser erster Wettbewerb mit studioeuropa aus München und gleich ein Ankauf.
Wir freuen uns schon auf die nächste Zusammenarbeit.

Previous Next

1803

3. PREIS . Bauer & Schaurte Areal . Neuss .

zum nicht offenen, zweiphasigen Realisierungswettbewerb „Bauer & Schaurte Areal, Neuss“ haben wir zusammen mit N-V-O Nuyken von Oefele Architekten, München unter dem Titel "Inbus und Verbus" ein neues Kultur- und Wohnquartier mit Geschichte entwickelt und durften den 3. Preis entgegennehmen.

Previous Next

1802

Zuschlag für die Angerinsel . Nittenau .

zum nicht offener Realisierungswettbewerb „Angerinsel“ haben wir zusammen mit N-V-O Nuyken von Oefele Architekten, München ein neues Landschafts-, Kultur- und Wohnensemble auf und mit der Insel zwischen dem Kleinen und Großen Regen entwickelt und durften den 2. Preis entgegennehmen.

Im anschließenden Vergabeverfahren haben wir den Zuschlag erhalten. Wir freuen uns auf die Aufgabe.

Previous Next

1712

1. PREIS . Freiham . München .

zum Realisierungswettbewerb für zwei Wohngebäude in München Freiham (WA 16 und WA 18) haben wir zusammen mit AllesWirdGut Architekten, Wien einen Entwurf ganz nach dem Leitgedanken Freihams, der Inklusion entwickelt und durften den 1. Preis entgegennehmen

Previous Next