2106

Bürgermesse . neue Ortsmitte Hettenshausen

Wir haben das sonnige Wochenende genutzt und am Sonntag zusammen mit Gmeiner Architekten eine Bürger-Messe in Hettenshausen veranstaltet. Die freiwillige Feuerwehr hat alle mit Gegrilltem und Getränken versorgt und Kaffee mit selbstgebackenen Kuchen gabs auch. Fast schon ein kleines Dorffest!

Wir haben uns riesig gefreut, dass sich so viele Dorfbewohner um unsere Infostände versammelt haben! An Baustellenzäunen waren große Banner mit Plänen und Darstellungen zur neuen Ortsmitte mit Bürgerhaus angebracht auf denen Platz für Wünsche und Anmerkungen der Besucher vorgehalten war. Vielen Dank an die engagierte Dorfgemeinschaft, die sich tatkräftig am Ideensammeln für Ihre neue Dorfmitte beteiligt haben.

Das schreibt die Schrobenhausener Zeitung...

Previous Next

1911

Zusammen geht mehr . Hohenbachern Kleinbachern

Unter dem Motto haben wir gemeinsam mit den Bürgern Hohenbacherns und Kleinbacherns einen Rahmenplan für die weitere Entwicklung der beiden malerisch gelegenen Ortsteile von Freising erarbeitet. Es ging teilweise heiß her bei der Bürgerbeteilugung im Schützenheim, aber am Schluss haben wir alle gemeinsamen ein tragfähiges Konzept entwickelt, das auch den Stadtrat absolut überzeugen konnte. Die im Rahmenplan definierten Ziele warten auf ihre Umsetzung!

In Zusammenarbeit mit Lichtschnitt sind zwei schöne Modelle entstanden, die die einzigartige Landschaft wiedergeben.

Previous Next

1808

Grün . Blau . Grau . Nägeleinsplatz . Nürnberg .

Was für die Zukunft des Nägeleinsplatzes in Nürnberg und sein Umfeld das Ideal ist bleibt zu entscheiden. Was möglich ist zeigt die Machbarkeitsstudie zur Sanierung und Neugestaltung der urbanen Freianlagen entlang der Pegnitz zwischen Hallerwiese und Augustinerhof. Die Studie wurde im intensiven demokratischen Bürgerdialog und engster Ämterabstimmungen erstellt.

Previous Next

1704

Wer’s selbst baut hat doppelt Spaß . München .

Gerne haben wir Schüler der Balthasar-Neumann-Realschule in München bei der Erstellung ihrer Parklounges mit Rat und Tat unterstützt. Wenn’s Zeit ist kann jetzt so richtig gechillt werden.

Previous Next

1505

Stadtzimmer . Freising .

Wo Paletten stehen bewegt sich was.

Das Stadtzimmer Freising ist eine Initiative der Aktiven City Freising den öffentliche Raum der Stadt Freising im Sommer 2015 besonders zu bespielen. Erlebnisinseln als Farbtupfer im Stadtgeschehen sollen auf die kommenden Veränderungen im Zuge der Neugestaltung der Innenstadt aufmerksam machen. Als Ruheoasen schaffen sie Nischen zur Kommunikation und Entspannung im turbulenten Treiben der oberen Hauptstraße. Modular und recycelbar können die Einheiten nach der Einführung im Sommer 2015 in den kommenden Jahren die Bauabschnitte der Innenstadtumgestaltung als „Tribüne“ begleiten.

Previous Next

1404

nodium

Urbanisierung wird uns wohl bleiben und
es wird außergewöhnlicher Modelle bedürfen,
um sie resilient nach Morgen zu führen.

 

Mehr dazu im nodium#6, der Zeitschrift des Alumni-Club Landschaft der TU München.

Gerne haben wir auch für diese Ausgabe von nodium, der Zeitschrift des Alumni-Clubs Landschafts der TU München, wieder die Chefredaktion übernommen.

Das Konzept und die Durchführung des Covers hinterließen durchaus Duftnoten von Heu in den Büroräumlichkeiten der toponauten.

Previous Next

1308

vom HIER und DORT : ANALOG und DIGITAL

KUNST#TAG 007
Donnerstag, 22. August, 18 Uhr: Künstlergespräch und Picknick
mit dem Künstler Karl-Heinz Einberger und dem Landschaftsarchitekten Tobias Kramer der toponauten landschaftsarchitekturGesellschaft mbH
Moderation: Eike Berg, Leiter des Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern

Previous Next

1307

Neuerscheinung im Callwey

Landschaftsarchitekten, Profile - Projekte – Produkte, Edition Garten + Landschaft (Hrsg.)

In Arbeitsgemeinschaft mit den toponauten stellt der Callwey Verlag ein Kompendium ausgewählter Landschaftsarchitekten aus Deutschland mit ihren aktuellen Arbeiten und Projekten vor. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Kommunale Auftraggeber, Investoren, Architekten und Landschaftsarchitekten, die sich schnell und zielgerichtet über die Branche informieren wollen. Beiträge zu aktuellen Themen der Stadtentwicklung runden den Band ab.

Previous Next

1003

live out landscape S,M,L

Gastvortrag und Diskussionsforum an der Faculty of Architekture, Chulalongkorn University, Bangkok. Gespräche im Fernen Osten über den Nahen Osten und die Insel.

Previous Next

1001

TÄTaTÄT

eine Diskussion zwischen Problem, Definition und Konstruktion!

Previous Next