Das bieten die toponauten

 

Intuition steht am Anfang allen Handelns. Leidenschaft und Erfahrung führt zum erstrebten Ergebnis.

2012 gegründet, lösen die toponauten die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen an die Landschaftsarchitektur. Wir greifen dabei auf langjährige Berufserfahrung in renommierten Büros und stets aktuelles Fachwissen aus unserer Lehrtätigkeit an der TU München zurück.
In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und allen im Projekt involvierten Interessengruppen wird in allen Phasen des Projektprozesses veränderten Bedingungen oder neuen Einflüssen kreativ und zielorientiert Rechnung getragen.

Aufgaben in der Landschaft

  • Konzepte und Strategien zur offenen Kulturlandschaft
  • landschaftsarchitektonische Begleitung städtebaulicher Aufgaben und Masterplanungen
  • Herausforderungen devastierter Landschaften wie Industriebrachen, Truppenübungsplätze, Deponien und sonstige raumgreifende technische Anlagen im Landschaftsbild.

Wettbewerbe

  • Kooperation in städtebaulichen, architektonischen, und künstlerischen Wettbewerben
  • Wettbewerbsplanung und Management
  • Preisgerichtstätigkeiten

Projekt- und Objektplanung von Frei- und Grünflächen nach HOAI

  1. Grundlagenermittlung und Bereitstellung
  2. Vorentwurf, Konzept und Strategie
  3. Entwurf
  4. Genehmigungsplanung
  5. Ausführungsplanung
  6. Vorbereitung der Vergabe
  7. Vergabebegleitung
  8. Bauleitung und -überwachung
  9. Dokumentation

  • Vertretung und Beratung öffentlicher Träger und privater Auftraggeber in landschaftsarchitektonischen Belangen und Entscheidungen
  • Regenwassermanagement
  • Pflegekonzepte und Vegetationsmanagement
  • Bauleitplanung (Bebauungspläne, Grünordnung, städtebauliche Rahmenpläne, ...)

Kommunikatives

Vorträge, Moderation und Öffentlichkeitsarbeit in landschaftsarchitektonischen Fragen und BelangenKunstprojekte im öffentlichen Raum und der LandschaftKonzeption, Redaktion, Grafik und Layout von Publikationen aus dem Bereich Landschaftsarchitektur+Idee und Praxis für Hof + GartenDesign und Realisierung von LandschaftsobjektenGartenplanung und StilberatungBegleitung und Überwachung der Bauausführung durch Gartenbaufirmenprofessionelle Anleitung zur Realisierung ihres Gartens in EigenleistungWir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

1712

5 JAHRE toponauten - Schwein gehabt!

Abgehoben und doch am Boden geblieben.

Kaum zu glauben, aber wahr, wir sind im 5ten Jahr! 2012 sind wir gemeinsam aufgebrochen, die unendlichen Weiten der Landschaftsarchitektur zu erkunden. Jetzt schreiben wir das Jahr 2017 und so Einiges hat sich seit dem Start getan.

Die toponauten bedanken sich bei allen Mitstreitern für die produktiven und erfolgreichen Jahre.

Previous Next

1211

toponauten der Landschaft

Umwelt wird zur Landschaft sobald sie unsere Fantasie beflügelt.
Landschaft ist eine Synthese aus Realität und menschlicher Vorstellungskraft.
Landschaft bedarf höchster Achtsamkeit um als Fundament unserer Welt nachhaltig zu bestehen.

Landschaft muss nicht erfunden, sondern erkannt werden.

Die toponauten erforschen Freiraum, einen der bedeutendsten Werte unserer Gesellschaft, um ihn als solchen zu gestalten und zu sichern. Es gilt Orte in unserer Umwelt zu suchen, zu finden und zu erkennen um sie mit Leben zu füllen. Dazu zählen Freiräume im öffentlichen urbanen und kulturlandschaftlichen Kontext genauso wie das individuelle Kleinod des privaten Gartens.

Raum wird durch seine Nutzer zum Ort.

Menschliche Handlung und Erfahrung machen aus Freiraum Landschaft. Um unsere Umwelt somit als Landschaft zu entwerfen bedarf es zuweilen neuer Strategien und Gestalt, welche  Menschen einladen Umwelt und Raum anders wahrzunehmen, Orte für sich zu entdecken und sie mit eigener Aktion zu beleben. Dadurch wird der öffentliche wie private Freiraum zur individuell erfahrbaren Landschaft.

Jede Landschaft und jeder Ort hat eine spezielle Vergangenheit und braucht seine eigene Zukunft.

Die eingehende und ergebnisoffene Untersuchung der gewachsenen Strukturen und räumlichen Gegebenheiten eines Ortes, lässt uns zu jeder Aufgabe präzise Fragen stellen und greifbare Ziele definieren, um schlüssig zukunftsweisende und zukunftssichere Lösungen zu erarbeiten. Die eingehende Auseinandersetzung mit der Geschichte und den künftigen Nutzungsansprüchen eines Ortes bilden die Basis der Qualität unserer Arbeit. Dabei spielen Kultur und Natur wie auch Kunst entscheidenden Rollen.

Previous Next

1302

toponauten am Stuiben

UMWELT WIRD ZUR LANDSCHAFT SOBALD SIE UNSERE FANTASIE BEFLÜGELT.

Die Welt über 2000m NN scheint eine andere zu sein. Wir nehmen Ideen, Visionen und Erinnerung mit ins Tal um unsere Umwelt als Landschaft zu entwerfen. Um unsere Umwelt als Landschaft zu entwerfen, heißt es ins Gespräch zu kommen. Ins Gespräch mit dem Ort, um seine Geschichte zu verstehen, seine Gegenwart zu bewerten und über Verhältnismäßigkeit, gestalterischen Anspruch sowie ökologische und ökonomische Gesichtspunkte zu diskutieren.

Aus diesem Dialog entwickeln wir dynamische und langlebige Landschaften. Zu erwartende Nutzungsspuren und die Entwicklung des Ortes sind fester Bestandteil unserer Planung. Wir entwerfen keine „Ist-Zustände“ sondern Ausgangspunkte für eine zukunftssichere und lebenswerte Umwelt.

Previous Next